Über Enlivin‘

„To enliven“ heißt so viel wie „beleben“. Viel zu häufig „werden wir gelebt“, verkümmern in unseren Bedürfnissen, Wünschen, Gefühlen, in unserem Selbst. Die Partnerschaft stagniert, die Kommunikation steht still, Freundschaften schlafen ein, die Arbeit frisst auf…

So sollte das Leben nicht sein! Oft höre ich: „Ab jetzt mache ich alles anders!“ Nur funktioniert das leider nicht…

Was aber funktioniert, ist die Veränderung von Kleinigkeiten: Das Beleben einer Freundschaft, das Erkennen eines Bedürfnisses oder eines Wunsches, für dessen Erfüllung Sie sich bewusst entscheiden. Ist das Ziel erreicht, macht das froh und stolz und glücklich – und das Leben kann wieder aktiv und bewusst voller Freude gestaltet werden.

Das ist mein Ziel: DAS LEBEN BELEBEN  – enlive your life! – mit allem, was dazu gehört.

 

Über mich…

Nach dem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung zur Damenschneiderin, erhielt 1993 meinen Meisterbrief und eröffnete ein Maßatelier für Damenmode.

Davon verabschiedete ich mich nach einigen Jahren wieder, um mich verstärkt um die Kinder und das Ehrenamt kümmern zu können: Ehe- und Familienarbeit bei TEAM.F

Es folgten verschiedene Aus- und Weiterbildungen, bis ich schließlich das Coaching und die Psychologie für mich entdeckte.  Seelsorge, Mediation, Coaching und schließlich die Psychologie:

Im Alter von 42 Jahren sprang ich noch einmal ins kalte Wasser zund ein absolvierte ein Psychologie-Studium an der TU Darmstadt. Diese Erfahrung hat mich sehr bereichert und  gezeigt, dass es nie zu spät für Neuanfänge ist! Hier bin ich angekommen und es begeistert mich immer wieder, mit Menschen zu arbeiten und Veränderungen zu begleiten zu können.

Und heute:

Veränderung und Weiterentwicklung begeistert mich. Ob beruflich oder im Privaten! Deshalb bin ich nicht nur in regelmäßiger Supervision, sondern bilde mich zur Zeit zur Supervisorin (DGSv*-zertifiziert) weiter.

 

 

 

 

 

Werte im Coaching

Ich habe mich dem Berufskodex und der Werteorientierung des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung e. V. (FWW) angeschlossen. Der Deutsche Fachverband Coaching (DFC) ist hier Mitglied und unterstützt durch die Arbeit in diesem Netzwerk die Werte-, Ethik- und Qualitätsentwicklung in den Bereichen Coaching, Training, Weiterbildung innerhalb Deutschlands. Außerdem bin ich Mitglied im Deutschen Verband für Hypnose (DVH) und in der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv*).

 

 

Hier einige der Fort- und Weiterbildungen

  • In Weiterbildung zum/zur Supervisor:in und Coach (ISI Hamburg, DGSv*)
  • Psychologie, MSc, TU-Darmstadt
  • Studienleiterin und Blended-E-Learning-Tutorin in den Fachbereichen Personal- und Business-Coaching und
    Psychologische Beratung
  • Mindful Coach, akkredidiert Dr. Migge Seminare
  • Sinnorienterter Coch – Logotherapie und Existenzanalyse, Dr. Migge-Seminare ExperThe
  • Zertifizierter Hypno-Coach, Deutscher Verband für Hypnose e.V.
  • Schema-Coach, IHK-zertifiziert, München-Westerham
  • System- und Team-Coach, Dr. Migge, Porta Westfalica
  • Certified integrative Experiential Coach, Dr. Migge-Seminare ExperThe
  • Präsentations- und Teamkompetenztrainerin, TU-Darmstadt
  • Mediation im psychosozialen Umfeld, Odenwaldinstitut
  • Fernstudium Personal Coach/Psychologischer Berater, SGD Darmstadt
  • Seelsorgeausbildung Elijah House, USA
  • regelmäßige Supervision

Netzwerk & Partner

                           Schema-Coaching